Datenschutzerklärung

Informationen zum Datenschutz

 

Wir verfahren bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) nach den gesetzlichen Vorschriften. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Art von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

 

§ 1 Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

 

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihr Geburtsdatum, Ihre Bankdaten sowie Ihre IP-Adresse.

Bei der Nutzung unserer Webseiten werden automatisch die folgenden Daten protokolliert, wobei die Speicherung ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken dient: Namen der aufgerufenen Seiten, des verwendeten Browsers, des Betriebssystems und der anfragenden Domain, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen heruntergeladener Dateien und Ihre IP-Adresse. Sämtliche Daten über die Nutzung, insbesondere auch Ihre IP-Adresse, werden frühestmöglich, spätestens unmittelbar nach Ende des Nutzungsvorgangs gelöscht.

Weitergehende personenbezogene Informationen werden nun erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder im Rahmen unseres Kontaktformulars.

 

Sofern Sie das Kontaktformular unserer Webseite benutzen, werden die dort gemachten Angaben sowie Ihre Kontaktdaten bei uns gespeichert. Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Für den Fall von Anschlussfragen löschen wir die Daten erst nach drei Monaten. Natürlich geben wir diese Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung weiter.

 

Wir weisen darauf hin, dass wir auf Anordnung der zuständigen Stelle im Einzelfall berechtigt sind, Auskunft über Daten zu erteilen, sowie dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

 

§ 2 Nutzung von 1&1WebAnalytics
Diese Website benutzt zur Verbesserung und attraktiveren Gestaltung das Analysetool 1&1WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1+1 Internet AG. 1&1WebAnalytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und enthalten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite und Ihre IP-Adresse, ohne jedoch personenbezogene Daten zu speichern. Die meisten Cookes werden nach Beendigung der Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von 1&1 übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden genutzt, um Berichte über die Nutzung der Webseiten zu erstellen, u.a. Statistiken über aufgerufene Seiten, verweisende Domains, verwendete Browser, das Betriebssystem, die verwendete Version des Betriebssystems, verwendete Suchbegriffe, Einstiegs- und Ausstiegsseite. 1+1 wird diese Informationen ggf. an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten in deren Auftrag verarbeiten. 1&1 wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von 1&1 in Verbindung bringen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch 1&1 in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Die Speicherung erfolgt durch 1&1 ausschließlich in Deutschland und unter Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes.
Eine solche Speicherung können Sie verhindern, indem Sie in Ihrem Browser die Installation von Cookies ausschalten. In diesem Fall kann es allerdings passieren, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
Um die Speicherung von Cookies zu verhindern, können Sie Ihren Browser so einstellen,
dass Cookies nicht akzeptierte werden, dass Sie vor dem Setzen von Cookies jedes Mal nach Ihrer Erlaubnis gefragt werden oder Sie löschen Ihre Cookies einfach. Anleitungen erhalten Sie hierzu unter http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html.  

 

§ 3 Cookies

1&1 verwendet derzeit keine Cookies und damit auch wir nicht.

Kontakt und Terminanfrage

Anschrift:

 

Anwaltskanzlei

Dr. Carmen Fritz, LL.M.
Poststraße 4
87435 Kempten (Allgäu)

 

Tel.: 0831/930 6564-0

Fax: 0831/930 6564-9

 

E-Mail:

info@rechtsanwaeltin-fritz.de

          

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
09:00 - 13:00 Uhr

 

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns jederzeit per Mail erreichen. Bei Bedarf vereinbaren wir auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Anwaltskanzlei Dr. Carmen Fritz