Datenschutz

Unternehmen sind heutzutage zur E-Mail-Archivierung verpflichtet. Damit einher geht jedoch auch die Verpflichtung, verantwortungsvoll mit den erlangten Daten umzugehen. Aber auch  die Erlangung von Daten im Rahmen des Anschluss eines Geschäftes, im Rahmen des Zugriffs auf Ihre Homepage, Mitarbeiterdaten etc. unterliegen dem Datenschutzrecht und müssen rechtskonform erhoben (d. h. basierend auf Gesetz oder Einwilligung) und verarbeitet werden.

Sofern Unternehmen diesbezüglich datenschutzrechtliche Belange beachten, haben Sie nicht nur bei ihren Mitarbeitern einen Sympathie-Vorteil, sondern sind auch wettbewerbsmäßig im Vorteil. So bietet es sich bspw. an, diverse Richtlinien erstellen zu lassen, bspw. in Bezug auf Archivierungspflichten, Internetnutzungsverhalten während der Arbeit, Social Media Guidelines etc.

Auch sollte die Datenschutzerklärung auf Ihrer Homepage/Ihrem E-Commerce-Shop an die Datenerhebungsmenge angepasst werden.

 

Die Kanzlei Dr. Fritz

 

  • erstellt Social-Media-Guidelines
  • erstellt Richtlinien zu Archivierung von E-Mails, Vernichtung von Daten, Umgang der Mitarbeiter mit dem Internet während der Arbeit etc.
  • prüft die Datenschutzerklärung Ihrer Homepage
  • berät und erstellt Betriebsvereinbarungen zur Einführung von Datenverarbeitungsanlagen etc.

Kontakt und Terminanfrage

Anschrift:

 

Anwaltskanzlei

Dr. Carmen Fritz, LL.M.
Poststraße 4
87435 Kempten (Allgäu)

 

Tel.: 0831/930 6564-0

Fax: 0831/930 6564-9

 

E-Mail:

info@rechtsanwaeltin-fritz.de

          

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag
09:00 - 12:30 Uhr

14:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch, Freitag
09:00 - 13:00 Uhr

 

Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns jederzeit per Mail erreichen. Bei Bedarf vereinbaren wir auch Termine außerhalb der Öffnungszeiten.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Anwaltskanzlei Dr. Carmen Fritz